Nutzerrechte & Nutzerrollen

Systemweit

  • die Einstellung erfolgt in der Administration (direkt im Nutzerprofil)
  • diese Rechte gelten systemweit

 

Nutzer

Haben Zugriff auf die Mitarbeiter-App, nicht aber auf die Administrationsoberfläche.

Redakteure

systemweit

Können auf die Administration zugreifen und systemweit alle Plugins, inkl. News und Seiten, bearbeiten. Darüber hinaus ist für Redakteure das Dashboard, die Menü-Einstellungen und die Kommentar-Verwaltung zugänglich.

Leitende Redakteure

systemweit

Haben zusätzlich die Möglichkeit neue News-Kanäle und andere Plugins anzulegen, deren Zugriffsrechte zu bearbeiten oder sie zu löschen.

Administratoren

systemweit

Haben vollen Zugriff auf die Administration der Mitarbeiter-App. Dies beinhaltet die Verwaltung von Nutzern und Gruppen, sowie generelle Einstellungen zur Organisation und dem Branding der App.

 

Einzelne Inhalte

  • die Einstellung erfolgt an einzelnen News-Kanälen, Seiten oder Plugins
  • diese Rollen gelten nur für den jeweils gewählten Bereich

 

Autoren

für einzelne News-Kanäle

Können Inhalte dieses Kanals nicht nur lesen, sondern auch eigene Beiträge schreiben und bearbeiten. Im Gegensatz zu Administratoren und Redakteuren können sie jedoch keine Beiträge anderer Nutzer bearbeitet und nicht auf die Administrationsoberfläche zugreifen.

Redakteure / Editoren

für einzelne Bereiche

Können in diesem Bereich Inhalte erstellen, bearbeiten und entfernen. Sie haben außerdem eingeschränkten Zugriff auf die Administrationsoberfläche und können dort Einstellungen des Bereichs anpassen bzw. auf Auswertungen zugreifen (z.B. bei Formularen).

 

Verwaltung von Nutzergruppen

  • diese Einstellung erfolgt für eine bestehende Nutzergruppe

 

Gruppen-Administratoren

für einzelne Gruppen

Können die Mitglieder der Gruppe verwalten oder die Gruppe löschen. Haben eingeschränkten Zugriff auf die Administrationsoberfläche.